Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Deine Daten gehören Dir – das ist uns bewusst. Wenn Du allerdings in Kontakt mit uns trittst – etwa durch den Besuch dieser Webseite oder eine Kommunikation per Mail – kommen wir zwangsläufig auch mit Deinen Daten in Berührung. Das bedeutet, wir „verarbeiten“ in dem Falle Deine personenbezogenen Daten wie beispielsweise Deine IP-Adresse, E-Mail-Adresse oder Deinen Namen. Dabei sind wir darauf bedacht, dass Du stets die Kontrolle und den Überblick über diese Prozesse behältst. Nachfolgend wollen wir Dich deshalb so transparent wie nur möglich über den Umgang mit Deinen Daten informieren und Dir Optionen aufzeigen, wie Du selbst darauf Einfluss nehmen kannst.

Wir sind in diesem Fall Tasksource und sein Team. Solltest Du weitere Informationen benötigen oder etwaige Rückfragen zum Datenschutz haben, zögere nicht, uns auch direkt zu kontaktieren. Du erreichst uns ganz einfach unter der E-Mail-Adresse info@tasksource.de

Erstellung von Server-Logfiles durch ALL-INKL.COM bei Aufruf unserer Webseite

Unsere Webseite wird von einem externen Dienstleister, ALL-INKL.COM – Neue Medien Münnich (Inhaber: René Münnich, Hauptstraße 68, D-02742 Friedersdorf) gehostet. Bei Aufruf der Webseite erhebt und speichert die ALL-INKL.COM Zugriffsdaten (sog. Server-Logfiles) in unserem Auftrag. Diese Logfiles enthalten in der Regel Deine IP-Adresse, die Art des Browsers und Systemkonfiguration des Gerätes, mit dem Du auf die Webseite oder einen Dienst auf der Webseite zugreifst, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, sowie die URL der Webseite, die Du zuvor besucht hast. Diese Daten werden lediglich für statistische Zwecke und zur Verbesserung des Angebots ausgewertet. Außerdem werden diese Daten bei technischen Problemen herangezogen, um die Webseite vor missbräuchlichen Zugriffen zu schützen. Nutzerprofile werden dadurch jedoch nicht erstellt. Die IP-Adressen werden von ALL-INKL.COM kurze Zeit nach Beendigung der Verbindung zu unserer Webseite anonymisiert und nach drei Tagen gelöscht.

Weitere Infos findest du auch unter https://all-inkl.com/datenschutz/

Bestellung von digitalen Gütern wie Info-Produkten

Bei der Bestellung von digitalen Gütern wie Info-Produkten in unserem Shop verarbeiten wir die von Dir angegebenen Daten (in der Regel Name, Anschrift und E-Mail-Adresse) nur solange und soweit dies für die Ausführung deiner Bestellung erforderlich ist. Deine Daten werden danach gelöscht, sofern wir nicht gesetzlich weiterhin zu deren Aufbewahrung verpflichtet sind. Du hast auch hier jederzeit das Recht, die unten aufgeführten Rechte uns gegenüber geltend zu machen.

Hinsichtlich der Bezahlungsmöglichkeiten stehen Dir die Dienste der Anbieter Stripe Inc. und PayPal Inc. zur Verfügung. In diesem Fall erfolgt unsererseits lediglich eine Weiterleitung zu deinem Konto beim jeweiligen Anbieter und eine Übermittlung des Zahlungsbetrages. Es gelten daher die jeweiligen Datenschutzbestimmungen des Anbieters.

Die Stripe Inc. hat ihren Sitz in 185 Berry Street, Suite 550 San Francisco, CA 94107. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Stripe findest Du unter: https://stripe.com/de/privacy

PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., hat seinen Sitz in 22-24 Boulevard Royal L-2449, Luxembourg. Weitere Informationen zum Datenschutz bei PayPal findest Du unter: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full 

Tasksource-Newsletter

Du hast die Möglichkeit, auf unserer Webseite oder beim Kauf eines Produktes freiwillig unseren kostenlosen Newsletter zu abonnieren. Hierbei versenden wir in regelmäßigen Abständen E-Mails, in denen wir Dich über für Dich interessante neue Beiträge, kostenlose Info-Materialien und Produkte von Tasksource aus dem Bereich Online-Marketing informieren. In dem Fall nutzen und speichern wir natürlich die von dir angegebenen Kontaktinformationen (in der Regel den von Dir angegebenen Namen und deine Mail-Adresse) um dich zu kontaktieren, bis Du uns etwas anderes sagst. Deine Anmeldung kannst Du jederzeit kostenfrei uns gegenüber unter den unten angegebenen Kontaktdaten oder durch einen Klick auf den entsprechenden Link in der E-Mail widerrufen.

Teilen von Inhalten auf unserer Webseite und Social Bookmarks von Twitter, Google+, und Facebook

Auf unserer Webseite hast Du die Möglichkeit, Inhalte über soziale Netzwerke oder per E-Mail zu teilen. Beim Klick auf den „Teilen“-Button des entsprechenden Netzwerks erfolgt eine Weiterleitung zu deinem dort angelegten Profil oder deinem E-Mail-Provider. In dem Fall wird die Information, welche konkrete Seite Du besucht hast übermittelt und – wenn oder sobald Du eingeloggt bist – diese Informationen Deinem persönlichen Account auf dem jeweiligen Netzwerk zugeordnet. Im Übrigen erfolgt in dem Fall aber keine weitere Übermittlung von Daten durch uns, sondern lediglich eine Weiterleitung. Das bedeutet für den weiteren Vorgang, dass die jeweiligen Datenschutzbestimmungen des Netzwerks gelten. Diese findest Du zu Deiner Information unter:

Kontaktaufnahme mit uns per Kontaktformular oder E-Mail

Bei einer Kontaktaufnahme oder Anfrage gegenüber Tasksource speichern wir die von Dir angegebenen Daten und persönlichen Kontaktinformationen (insbesondere Deine E-Mail-Adresse und Textnachricht), solange und soweit dies für die Bearbeitung Deines Anliegens und eventuell auftretender Rückfragen erforderlich ist. Dabei weisen wir dich aber darauf hin, dass die Kommunikation per E-Mail in der Regel unverschlüsselt erfolgt und daher Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte kann somit von uns nicht garantiert werden.

Nutzung der Player von Vimeo und YouTube zur Einbindung von Videos

Wir nutzen für die Einbindung von Videos die Anbieter Vimeo und YouTube.

Vimeo wird betrieben von Vimeo, LLC mit Hauptsitz in 555 West 18th Street, New York, New York 10011.

YouTube wird betrieben von YouTube LLC mit Hauptgeschäftssitz in 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA. YouTube wird vertreten durch Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Wenn du eine Seite von uns aufrufst, auf der ein solches Video eingebunden ist, stellt die Seite automatisch eine Verbindung zu den Vimeo- bzw. YouTube/Google-Servern her, um das Video gegebenenfalls abspielen zu können. Dabei wird an Vimeo bzw. YouTube/Google die Informationen übermittelt, welche unserer Internetseiten Du besucht hast und – wenn du zu diesem Zeitpunkt als Mitglied der jeweiligen Plattform eingeloggt bist – diese Infos deinem Nutzerkonto zugeordnet. Zudem werden von den jeweiligen Anbietern deine Daten entsprechend deren Datenschutzbestimmungen genutzt, auf die wir keinen Einfluss nehmen können. Da wir unsere – in der Regel kostenlosen – Info-Produkte über diese Plattformen weitergeben und auch in Zukunft weitergeben möchten, ist die Nutzung dieser Services und das damit verbundene Social Networking ein wichtiger Teil unseres Geschäftsmodells und unserer Unternehmensphilosophie.

Wenn du das jedoch nicht möchtest, kannst du das Setzen dieser Cookies verhindern, indem Du entweder entsprechend in deinen Konto-Einstellungen der jeweiligen Plattform oder in den Privatsphäre-Einstellungen Deines Browsers das Setzen von Cookies ablehnst.

Weitere Infos zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch Vimeo finden Sie unter https://vimeo.com/privacy.

Weitere Infos zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch YouTube (Google) findest Du unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Nutzung von Social-Plugins: Facebook und Twitter

Wir setzen auf unserer Seite Angebote der Anbieter facebook.com und twitter.com ein.

Facebook ist ein Unternehmen der facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA bzw. der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin, Ireland.

Die Twitter International Company hat ihren Sitz in One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2 D02 AX07, Ireland.

Bei dem Aufruf unserer Webseite, werden an facebook bzw. Twitter automatisch die Informationen übermittelt, welche unserer Internetseiten Du besucht hast und – wenn du zu diesem Zeitpunkt als Mitglied von facebook bzw. Twitter eingeloggt bist – diese Infos deinem Nutzerkonto zugeordnet. Zudem werden von facebook bzw. Twitter deine Daten entsprechend den Datenschutzbestimmungen von facebook bzw. Twitter genutzt, auf die wir keinen Einfluss nehmen können. Da wir diese Plattformen zur Darstellung unseres Unternehmens und zum allgemeinen Networking mit Interessierten aus den Bereichen Ernährung, Sport und Gesundheit nutzen, ist die Nutzung dieser Services und das damit verbundene Social Networking ein wichtiger Teil unseres Geschäftsmodells und unserer Unternehmensphilosophie (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO).

Wenn du das jedoch nicht möchtest, kannst du das Setzen dieser Cookies verhindern, indem Du entweder entsprechend in deinen Konto-Einstellungen von facebook bzw. Twitter oder in den Privatsphäre-Einstellungen Deines Browsers das Setzen von Cookies ablehnst.

Weitere Infos zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch facebook sowie Einstellungsmöglichkeiten für Deine Privatsphäre findest Du unter http://de-de.facebook.com/about/privacy/

Weitere Infos zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch Twitter sowie Einstellungsmöglichkeiten für Deine Privatsphäre findest Du unter https://twitter.com/de/privacy

Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt den Webanalysedienst Universal Analytics von Google.

Betreiber ist in dem Fall die Google Inc, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.

Google Analytics setzt sog. Cookies (Temporäre Textdateien, die auf deinem PC gespeichert werden), die automatisch beim Aufruf unserer Webseite an Google Informationen Deine Nutzung übermittelt. Auf unserer Webseite wird deine IP-Adresse jedoch durch Kürzung der letzten Ziffern vor der Übertragung anonymisiert, sodass sich kein direkter Personenbezug mehr herstellen lässt und die Erstellung von Nutzerprofilen durch Google nicht möglich ist und auch eine Verknüpfung mit anderen Browserdaten unterbleibt. Google verarbeitet im Übrigen die übermittelten Daten in unserem Auftrag, um die Nutzung unserer Website statistisch auszuwerten und Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen, sodass wir unsere Webseite optimal gestalten können. An der stetigen Verbesserung unseres Internetauftritts und der Abstimmung auf die Nutzung durch die User haben wir ein berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), dass in dem Fall berechtigte Interesse unserer (anonymisierten) User überwiegt. Die von unserer Webseite an Google gesendeten Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht (was die geringst mögliche Löschdauer bei der Nutzung von Analytics darstellt).

Weitere Infos zu den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen findest Du unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html und unter https://policies.google.com/?hl=de

Wenn du das Setzen von Cookies verhindern willst, kannst du das durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software tun. Unter Umständen werden dadurch aber nicht alle Funktionen dieser Webseite für die nutzbar sein.
Die Speicherung und Nutzung Deiner Daten durch Google kannst Du verhindern, indem du hier: Google Analytics deaktivieren ein Opt-Out-Cookie setzt.

Das verhindert die zukünftige Erfassung Deiner Daten beim Besuch dieser Website.

Datensicherheit

Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen (Zugangskontrolle und Zutrittskontrolle), um Deine personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen und den Schutz Deiner Rechte und die Einhaltung der anwendbaren nationalen und europäischen Datenschutzvorschriften zu gewährleisten. Unsere Datenverarbeitung und unsere Sicherheitsmaßnahmen werden jeweils dem aktuellen Stand der Technik angepasst.

Diese Vorkehrungen sollen die Vertraulichkeit und Integrität Deiner Daten sowie die Verfügbarkeit und Belastbarkeit der Systeme und Dienste bei deren Verarbeitung dauerhaft sicherstellen. Sie sollen außerdem die Verfügbarkeit der Daten und den Zugang zu ihnen bei einem physischen oder technischen Zwischenfall schnellstmöglich wiederherstellen.

Zu unseren Sicherheitsmaßnahmen – vor allem gegen den Zugriff von unbefugten Dritten – gehört auch eine Verschlüsselung Deiner Daten. Alle Informationen, die Du online auf unserer Webseite eingibst, werden verschlüsselt und erst dann übermittelt.

Unser Team ist im Übrigen zur Vertraulichkeit im Umgang mit Deinen Daten verpflichtet.

Deine Rechte

Auskunft

Du hast das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Dir bei uns gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung (Art. 15 DS-GVO).

Widerspruch

Du hast das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen gegen die Verarbeitung Deiner Daten Widerspruch einzulegen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerspruch erfolgten Verarbeitung bleibt dadurch unberührt (Art. 21 DS-GVO).

Widerruf

Deine Einwilligung zur Speicherung und Nutzung Deiner E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters kannst Du jederzeit widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DS-GVO).

Berichtigung, Sperrung und Löschung

Du hast das Recht, eine Berichtigung, Löschung oder Sperrung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit dem keine gesetzlichen Vorschriften entgegenstehen (Art. 16, 17 DS-GVO).

Kontakt

Tasksource
Marc Meese
Bertha-von-Suttner-Str. 3
66123 Saarbrücken
Telefon: 06897 / 93925150
E-Mail: info@tasksource.de

Beschwerden und zuständige Datenschutzaufsicht

Wenn Du denkst, durch unsere Datenverarbeitungsvorgänge in Deinen Rechten verletzt worden zu sein, kannst Du dich gerne direkt an uns wenden und wir versuchen so schnell wie möglich eine zufriedenstellende Lösung zu finden.

Sollte Dir das im Einzelfall jedoch nicht genügen oder aus Deiner Sicht zu keinem entsprechenden Ergebnis geführt haben, kannst Du dich im Wege der Beschwerde an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde wenden. Diese geht der Beschwerde nach und unterrichtet Dich über das Ergebnis. Zuständig ist in diesem Fall:

der/die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit des Saarlandes
Fritz-Dobisch-Str. 12
66111 Saarbrücken
0

Your Cart